logo

 

Willkommen bei der Crime Prevention Alliance Europe.

Oder wählen Sie die Sprache der Berichte aus:

 

23.03.2018
Juwelier-Warndienst

Neues Urteil nach Einbruch in Goldschmiede Gossner

Für den Einbruch in Günzburg sollte ein 34-Jähriger in Haft. Warum es jetzt anders kam.
„Es tut mir leid. Ich will mein Leben neu ordnen, ich hätte gerne eine Arbeit. Ich bitte Sie um eine Bewährung.“ Mit diesen Worten beendet ein 34-Jähriger den Prozess gegen ihn. Unter Schluchzen bittet er die 5. Strafkammer des Landgerichts Memmingen um eine letzte Chance. …..


22.03.2018
Juwelier-Warndienst

Noch ein Tat-Video der rumänischen Tätergruppen in Nordamerika

VIDEO!
Typischer Trick: Eine größere Personengruppe betritt ein Juweliergeschäft sorgt für Verwirrung und Ablenkung während eine weibliche Tatbeteiligte in Hinterzimmer kriecht und den Tresor leerräumt!


22.03.2018
Juwelier-Warndienst

Rumänische Täterbanden “arbeiten” jetzt in Nordamerika

VIDEO!
Nachdem die Juweliere in Europa jahrelang unter den Trickdieb-Banden aus Rumänien zu leiden hatten, sind viele von den Tätern jetzt nach Nordamerika weitergezogen und bestehlen dort die Juweliere mit denselben Tricks!


22.03.2018
Juwelier-Warndienst

Öffentlichkeitsfahndung nach Warenbetrug in Wolfen

Am 12.01.2018 soll sich gegen 16:30 Uhr ein Warenbetrug bei einem Goldschmied in Bitterfeld-Wolfen, Ortsteil Wolfen ereignet haben.
Ein unbekannter Tatverdächtiger habe dem Goldschmied eingeschweißte Goldbarren zum Ankauf angeboten. Beide Parteien einigten sich daraufhin auf einen unteren vierstelligen Betrag. Unter Vorlage eines Bundespersonalausweises sei dem Tatverdächtigen der Betrag in bar ausgezahlt worden. Beim später durchgeführten Säureprüfverfahren wurde festgestellt, dass es sich hierbei nicht um echte Feingoldbarren handelt. …..


22.03.2018
Juwelier-Warndienst

Polizei observierte Täter vor Uhren-Raub

Die französische Polizei hatte die Uhren-Räuber bereits seit längerem auf dem Radar und wusste, dass ein Coup bevorstehen würde. Nach einer Observierung schlug ein erster Zugriff fehl. Die Verhaftung der Tatverdächtigen gelang erst nach einer Schießerei und einer Geiselnahme. ….


22.03.2018
Juwelier-Warndienst

Mutmaßliche Juwelier-Räuber waren mehrfach vorbestraft

Die französische Polizei hat offensichtlich am Donnerstag die mutmaßlichen Juwelier-Räuber geschnappt. Nach Informationen der Staatsanwaltschaft in Lyon handelt es sich dabei um junge Männer im Alter von 29 bis 22 Jahren, die bereits mehrfach straffällig geworden sind. Im Moment befinden sich die mutmaßlichen Räuber in Polizeigewahrsam in Lyon. Bei der Festnahme konnte auch Diebesgut aufgefunden werden……


21.03.2018
Juwelier-Warndienst

Brutale Juwelier-​​Räuber offenbar festgenommen

LUXEMBURG/LYON – Nach dem Juwelier-Raub in der Hauptstadt sind die mutmaßlichen Täter offenbar gefasst worden. Das melden französische Medien……


20.03.2018
Juwelier-Warndienst

Raubüberfall in Luxemburg-Stadt: Polizei veröffentlicht Phantombilder

Nach dem brutalen Überfall auf ein Uhrmachergeschäft in der Rue Philipp II in Luxemburg-Stadt hat die Police Grand-Ducale Fahndungsfotos veröffentlicht…..


20.03.2018
Juwelier-Warndienst

Schüsse bei Juwelierraub – Nach Überfall: Sondereinsatzkommando stoppt in Saarbrücken falschen BMW

Saarbrücken . Nach einem Raubüberfall auf einen Juwelier in Luxemburg hat eine falsche Fährte nach Saarbrücken geführt und für einen Großeinsatz des Sondereinsatzkommandos geführt……


20.03.2018
Juwelier-Warndienst

Im Prozess um einen spektakulären Einbruch bei einem Juwelier in Neheim könnte es heute ein Urteil geben.

Im Prozess um einen spektakulären Einbruch bei einem Juwelier in Neheim könnte es heute ein Urteil geben. Der Mann soll mit Transporter und Metallramme in die Schaufensterscheibe gefahren sein. …..