logo

 

Willkommen bei der Crime Prevention Alliance Europe.

Oder wählen Sie die Sprache der Berichte aus:

 

13.11.2017
Juwelier-Warndienst

Juwelierraub: Zwei Jahre und drei Monate Haft

22-Jähriger aus Litauen wird wegen Beihilfe zu schwerem Raub verurteilt
Ravensburg sz Das Landgericht Ravensburg hat den 22-jährigen Angeklagten für schuldig befunden, an dem „Blitzraub“ im April 2015 auf ein Juweliergeschäft in der Ravensburger Bachstraße beteiligt gewesen zu sein (die SZ berichtete). Die erbeuteten Uhren hatten einen Verkaufswert von 116 000 Euro. Es entstand ein Sachschaden von über 20 000 Euro. Bei der Bemessung der Strafe, zwei Jahre und drei Monate Haft, kam das Jugendstrafrecht zur Anwendung. Zur Tatzeit war der Mann 20 Jahre alt…..


13.11.2017
Juwelier-Warndienst

Rammbock-Einbruch an der Bahnhofstrasse

Am frühen Montagmorgen sind Räuber mit einem Lieferwagen ins Uhren-Geschäft Breitling an der Augustinergasse gefahren. Sie erbeuteten wertvolle Uhren und flüchteten……


13.11.2017
Juwelier-Warndienst

Von Belgrad zum Raub nach Zürich

Die Zahl der Raubüberfälle auf Juweliere und Uhrengeschäfte ist in der Schweiz sprunghaft angestiegen. Demnächst kommen zwei Räuber in Zürich vor Gericht.
In diesem Jahr ist in der Schweiz im Durchschnitt jede zweite Woche eine Bijouterie überfallen worden. Dies berichtete der «SonntagsBlick» vor einer Woche. Bislang sind bereits 22 Bijouterien überfallen worden, im ganzen vergangenen Jahr waren es 12, 2015 «nur» 10 . Von der Überfallserie ist auch Zürich betroffen. …


11.11.2017
Juwelier-Warndienst

Innsbruck: Heiße Spur zum vierten Juwelier-Räuber

Nach dem Überfall auf ein Schmuckgeschäft ist die Polizei einen Schritt weiter. Die Ermittler sind zuversichtlich, den flüchtigen Täter bald ausforschen zu können.
Innsbruck – Seit dem Überfall auf einen Innsbrucker Innenstadt-Juwelier sitzen drei Täter in U-Haft, vom vierten fehlte zunächst jede Spur. Doch das hat sich mittlerweile geändert. „Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir den Fall vollständig klären können“, bestätigt Ermittler Albert Maurer vom Landeskriminalamt: „Man kann also durchaus sagen, dass wir eine heiße Spur verfolgen.“ Eine heiße Spur, die nach Estland im Baltikum führt. Anders ausgedrückt: „Wir konnten einen estnischen Staatsbürger ausforschen, der der vierte Täter sein kann“, sagt Maurer. „Ob er es tatsächlich ist, ist nicht eindeutig klar. Wir warten noch auf einige Ermittlungsergebnisse.“….


11.11.2017
Juwelier-Warndienst

Thieves use concrete block to steal £150k of jewellery in Watchfinder raid

A group of thieves used a concrete block to smash their way into a Leeds Watchfinder store in a raid on Wednesday (8 November), making off with goods worth £150,000.
Some 15 Rolex watches were also taken in the raid which happened at 6.45pm at the store in Victoria Quarter, Leeds. The store was open at the time and there were two members of staff inside…..


10.11.2017
Juwelier-Warndienst

Juwelier in der Innenstadt ausgeraubt

Im Stadtzentrum von Magdeburg ist ein Juweliergeschäft ausgeraubt worden. Die Täter haben Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro gestohlen. Es war nicht das erste Mal, dass der Laden überfallen wurde……


10.11.2017
Juwelier-Warndienst

Juwelierdieb nach fünf Jahren verhaftet

Ein Einbruch in ein Juweliergeschäft in Schwechat (Bezirk Bruck an der Leitha) ist nach fünf Jahren geklärt worden. Der 32-jährige mutmaßliche Dieb wurde in der Slowakei festgenommen und an Österreich ausgeliefert……


10.11.2017
Juwelier-Warndienst

“Kung-Fu-Juwelier” prügelt Räuber aus Geschäft

Dortmund. Statt zwei Eindringlingen Geld und Schmuck auszuhändigen, ging ein deutscher Juwelier in die Offensive und verdrosch sie mit einem Schlagstock…..


09.11.2017
Juwelier-Warndienst

In der Augsburger Innenstadt: Auto rast in Juwelier-Schaufenster

Ein missglücktes Wendemanöver sorgte am Donnerstagmorgen gegen 9.30 Uhr in der Innenstadt für Aufregung.
Ein 78-jähriger aus dem Landkreis Augsburg wollte mit seinem BMW auf der Karolinenstraße nahe des Rathausplatzes umdrehen. Dabei streifte er zunächst ein geparktes Auto und fuhr dann offenbar ungebremst gegen die Fassade eines Juweliergeschäfts. Dadurch wurde das Mauerwerk des Gebäudes beschädigt, das Schaufenster des Ladens ging zu Bruch. Eine Straßenlaterne wurde ebenfalls vom Auto des Senioren gefällt……


09.11.2017
Juwelier-Warndienst

Délinquance : chute vertigineuse du nombre de braquages en France

INFOGRAPHIES – Comme le révèle une étude de l’Observatoire national de la délinquance et des réponses pénales, le nombre de vols commis au moyen d’une arme à feu, notamment contre le secteur marchand, s’est effondré de près de 60% depuis 2009.
….Longtemps au cœur de toutes les préoccupations, le secteur des bijouteries-horlogeries-joailleries-orfèvreries est celui qui semble avoir le mieux tiré son épingle du jeu. Ainsi, le nombre des vols à main armée est passé de 359 en 2011, annus horribilis, à 45 l’année dernière. …..