logo

 

Willkommen bei der Crime Prevention Alliance Europe.

Oder wählen Sie die Sprache der Berichte aus:

 

09.11.2017
Juwelier-Warndienst

Prozessauftakt nach Überfall auf Juwelier in der Recklinghäuser Innenstadt

Ab heute stehen die Männer vor Gericht, die vor fünf Monaten den Juwelier Exner in der Recklinghäuser Innenstadt überfallen haben sollen. Sie müssen sich wegen besonders schweren Raubes verantworten. Die fünf mutmaßlichen Täter hatten damals laut Anklage Uhren im Wert von fast 400.000 Euro geklaut. ….


09.11.2017
Juwelier-Warndienst

Baisse importante des vols à main armée chez les commerçants dans les Bouches-du-Rhône

Entre 2016 et 2015, les vols à main armée ont baissé de 21% dans les Bouches du Rhône. La plus forte baisse concerne les bijouteries avec 80% de vols en moins. Les caméras, les sonnettes d’ouverture, la présence de vigiles mais aussi la vidéo protection contribuent à ces bons résultats. ….


08.11.2017
Juwelier-Warndienst

Liebe Zürcher, das sehen wir anders

Die Zürcher Stadtpolizei nennt die Nationalität in Medienmitteilungen künftig nur noch auf Anfrage.
Im Kanton Solothurn ist man sich einig: Die Nennung der Nationalität von Tätern und Tatverdächtigen in Polizeimeldungen hat gefälligst zu erfolgen. Im Frühjahr 2012 haben alle Bezirke der entsprechenden Vorlage an der Urne zugestimmt. Im Thal gar mit einem stolzen Ja-Anteil von 76,4 Prozent. Anders in der Stadt Zürich. Dort ist man sich in dieser Frage alles andere als einig. Der links-alternative Sicherheitsdirektor der Limmatstadt gab gestern überraschend bekannt, dass die Herkunft nichts über die Taten aussage. Interessante Haltung. Also wird diese Information künftig nicht mehr automatisch geliefert. Lediglich noch auf Nachfrage der Medien……


08.11.2017
Juwelier-Warndienst

Schmuck in Quierschied ergaunert: Polizei sucht mutmaßliches Diebestrio

PHANTOMBILDER
Bislang unbekannte Täter entwendeten bereits im August in einem Quierschieder Juweliergeschäft zwei Gelbgoldarmbänder im Wert von 5400 Euro…..


08.11.2017
Juwelier-Warndienst

Juwelier-Räuber legt Geständnis ab

Herford/Bad Oeynhausen/Bielefeld. Die Täter kamen um 10 Uhr morgens, alles ging rasend schnell: Gerade einmal 55 Sekunden benötigten drei Männer, um am 26. Juni 2015 aus den Auslagen des Juweliergeschäfts Hungeling am Linnenbauerplatz Uhren im Einkaufswert von 15.500 Euro zu erbeuten und wieder zu fliehen. Seit gestern muss sich einer der Täter wegen seiner Beteiligung an diesem sowie einem weiteren Überfall vor dem Bielefelder Landgericht verantworten……


07.11.2017
Juwelier-Warndienst

Juwelier-Räuber ab heute vor Gericht

Überfall im Jahr 2015: Angeklagter soll Mitglied einer international aktiven Bande sein
Herford. Rund zwei Jahre liegt der Überfall auf das Juweliergeschäft Hungeling am Linnenbauerplatz zurück. Jetzt muss sich einer der drei Täter vor dem Landgericht Bielefeld verantworten. Ihm droht damit eine weitere Haftstrafe – denn er wurde schon in Zusammenhang mit anderen Überfällen verurteilt. Bereits 2016 hatte das Landgericht Traunstein gegen ihn eine achtjährige Gefängnisstrafe verhängt……


06.11.2017
Juwelier-Warndienst

Armed raiders in smash-and-grab at Southampton pawnbrokers

SLEDGEHAMMER wielding raiders have attempted a smash-and-grab on a Southampton pawnbrokers.
The four men targeted Albermarle Bond pawnbrokers at around 3pm this afternoon.
Police are still on the scene.
The ambulance service also attended but a spokesperson at the shop said nobody was hurt…..


06.11.2017
Juwelier-Warndienst

Einbrecher in Interlaken scheitern kläglich

Interlaken – Dieser Einbruch ging in die Hosen: Unbekannte wollten in der Nacht auf Montag in eine Bijouterie in Interlaken einbrechen. Es blieb beim Versuch. Das Vorhaben scheiterte bereits beim Einschlagen der Fensterscheibe……


06.11.2017
Juwelier-Warndienst

Erste Juweliere kapitulieren – vor den Prämien

Jede zweite Woche wird in der Schweiz ein Juwelier überfallen – ein Höchststand. Die Versicherungsprämien steigen, manche Juweliere schliessen deshalb.


05.11.2017
Juwelier-Warndienst

Bewaffnete Überfälle auf Juweliere sind sprunghaft angestiegen

BERN – BE – In der Schweiz sind in diesem Jahr die bewaffneten Raubüberfälle auf Juweliere sprunghaft angestiegen. Bislang wurden bereits 22 Bijouterien überfallen. Im ganzen vergangenen Jahr waren es zwölf, 2015 waren es gar nur deren zehn. …..