logo

 

(Versuchte) Anbahnung eines Zahlungsbetruges aus England

Published: 27.02.2014 - 16:35 | Juwelier-Warndienst

Wieder einmal meldet sich der Fußballspieler “Yaya Toure” per Mail

Bundesweit. Am Dienstag, 25.02.2014, meldete sich vermutlich bei zig Juwelieren und Parfümerien der englische Fußballspieler Yaya Toure. Selbst der Juwelier-Warndienst erhielt zwei Mails an diesem Tag von ihm. In einer Mail fragte er nach 2 goldenen Uhren und in der anderen Mail nach 300 Flaschen Parfüm (Kopie der Mails unten).

Wieder versuchen die Täter aus England an gut verkäufliche Waren zu gelangen. Die Täter versuchen diese Waren entweder per Angabe von kopierten Kreditkartendaten zu bezahlen (s.g. Mail-Order Umsatz) oder sie faxen eine gefälschte Bankbescheinigung mit der Bestätigung der Überweisung zu. In beiden Fällen müssen die ausgesuchten Waren aber schnellst möglich nach England geschickt werden (bevor der Zahlungsbetrug auffällt), da es sich um einen sehr dringenden Termin handelt (Geburtstag, Hochzeit etc.)!

Versenden Sie möglichst nie Waren an unbekannte Kunden im Ausland, die nur mit der Angabe von Kreditkarten-Daten oder Bank-Überweisungs-Bestätigungen zahlen wollen!

2 Mails vom 25.02.2014 an den Juwelier-Warndienst:

Dear
I AM LOOKING FOR THE FOLLOWING PRODUCTS BELOW

GOLD WATCHES QUANTITY 02 UNITS

PLEASE COULD YOU, PLEASE SEND ME A OFFER
INCLUDING THE DELIVERY EXPRESS COST TO
UNITED KINGDOM.

Until soon);

Mr.Yaya Toure
Manchester City Football Club Section¨
+447424452900

 

Dear
I AM LOOKING FOR THE FOLLOWING PRODUCTS BELOW

PERFUMES QUANTITY 300 UNITS

PLEASE COULD YOU, PLEASE SEND ME A OFFER
INCLUDING THE DELIVERY EXPRESS COST TO
UNITED KINGDOM.

Until soon);

Mr.Yaya Toure
Manchester City Football Club Section¨
+447424452900

Report von / Report by

 
Never install this glass in your shop window!
AD / WERBUNG