logo

 

Meldungen (de)

Oder wählen Sie die Sprache der Berichte aus:

 

25.06.2020
Juwelier-Warndienst

Gesichtserkennungssoftware schickte Unschuldigen ins Gefängnis

Der schwarze US-Amerikaner Robert Williams wurde im Januar vor den Augen seiner Kinder und Frau und vor seinem eigenen Haus in einem Vorort von Detroit von der Polizei festgenommen, weil Gesichtserkennungssoftware ihn für einen Dieb hielt.
Ihm wurde vorgeworfen, im Oktober 2018 fünf Uhren im Wert von 3’800 Dollar aus einem Laden in Detroit gestohlen zu haben. Mehr als dreissig Stunden verbrachte Williams insgesamt im Polizeigewahrsam. Der einzige Grund, warum die Polizei auf Williams aufmerksam wurde, war die von ihr eingesetzte Gesichtserkennungssoftware…..


25.06.2020
Juwelier-Warndienst

Juwelier-Überfälle in Frankfurt – 39-Jähriger zu 5 Jahren Haft verurteilt

Für zwei Überfälle auf Juwelierläden in der Frankfurter Innenstadt ist ein 39 Jahre alter Mann vom Landgericht Frankfurt zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht ging von Raub und schwerem Raub aus, weil er in einem Fall eine Verkäuferin mit einer Schreckschusswaffe bedroht hatte…..


25.06.2020
Juwelier-Warndienst

Klau-Gespenst räumt Juwelier aus

Dresden – Mit einem Bettlaken über dem Kopf schleicht ein Ganove durch den Juwelier-Laden auf der Ferdinandstraße, zertrümmert Vitrinen, klaut Schmuck und Uhren für rund 10 000 Euro und verschwindet unerkannt…..


23.06.2020
Juwelier-Warndienst

„Mindestens 8 auf einen Streich“ – Juwelier-Warndienst identifiziert einen Täter

Der Kriminal-Präventions-Netzwerk für die Schmuck- und Uhrenbranche in Europa hat zur Aufklärung von sechs Taten in Deutschland und mindestens zwei Taten in Österreich beigetragen…..


19.06.2020
Juwelier-Warndienst

Mann gesteht Raubüberfälle auf Frankfurter Juwelierläden

Weil er zwei Juwelierläden in der Frankfurter Innenstadt überfallen haben soll, hat sich seit Freitag ein 39 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Frankfurt zu verantworten. Die Anklage legt ihm zur Last, zunächst im Januar dieses Jahres eine Verkäuferin mit einer Schreckschusspistole bedroht und sich dann Armreifen und Ringe im Wert von rund 22 000 Euro genommen zu haben. Anfang Februar überfiel er laut Ermittlungen dann ein nur wenige hundert Meter vom ersten Tatort entferntes Schmuckgeschäft. Hier kam es zu einem Gerangel mit der 75 Jahre alten Geschäftsinhaberin. Der Räuber erbeutete Armreifen und einen Ring im Wert von 8000 Euro. AZ 3340 Js 206417/20….


19.06.2020
Juwelier-Warndienst

Haftstrafen für Einbrüche in Juwelier-Geschäfte

Bielefeld (dpa). Für Einbrüche in vier Juwelier-Geschäfte in Ostwestfalen müssen zwei Männer aus Italien ins Gefängnis. Das Landgericht Bielefeld verurteilte am Donnerstag Alfio B. und Vito L. wegen schweren Bandendiebstahls zu vier sowie fünf Jahren und drei Monaten Gefängnis. Dabei sahen es die Richter als erwiesen an, dass die Männer im Auftrag eines Mafia-Clans aus Sizilien nach Deutschland gekommen waren. …


18.06.2020
Juwelier-Warndienst

Mutmaßliche Mafia-Einbrüche bei Juwelieren: Urteil soll Donnerstag fallen

Vor drei Jahren überfiel eine Reihe von Männern Juwelier- und Pfandleihgeschäft in OWL, unter anderem auch in Herford. Jetzt steht in dem Fall die Entscheidung bevor…..


16.06.2020
Juwelier-Warndienst

Getöteter Schmuckhändler: Muss der Angeklagte Schadenersatz bezahlen?

Pforzheim. Mit einer Entscheidung im Fall des getöteten Pforzheimer Schmuckhändler ist voraussichtlich noch im Juni zu rechnen. Einem mittlerweile 37-Jährigen aus dem Landkreis Calw wird vorgeworfen, am 21. Juni 2019 einen 57-jährigen Schmuckhändler getötet zu haben. Nach einer Prozesspause gab die Schwurgerichtskammer am Landgericht Karlsruhe am Dienstag bekannt, dass eine Urteilsverkündung für den 29. Juni vorgesehen ist…..


16.06.2020
Juwelier-Warndienst

Landgericht Stuttgart: Brutaler Räuber verurteilt – Lange Haft nach Überfall auf Juwelier

Das Landgericht Stuttgart hat einen 25-Jährigen für siebeneinhalb Jahre hinter Gitter geschickt. Der Räuber hatte ein Opfer blutig geschlagen. ….


15.06.2020
Juwelier-Warndienst

Trottel-Diebe klauen Ring-Attrappen

In der Nacht zu Montag haben zwei bislang unbekannte Männer gegen 1.55 Uhr in Hamburg-Bergedorfs wichtigster Einkaufsstraße, dem Sachsentor, die Schaufenster-Auslage eines Juweliers ausgeraubt. Doch anstatt wertvollen Schmuck und teure Uhren mitzunehmen, erbeuteten die Einbrecher lediglich rund 100 sogenannte Ring-Dummys – also Attrappen aus billigen Materialien, wie die Polizei am Montag mitteilte….


Never install this glass in your shop window!
AD / WERBUNG