logo

 

Meldungen (de)

Oder wählen Sie die Sprache der Berichte aus:

 

10.02.2015
Juwelier-Warndienst

«Pink Panther»-Diebesgut in Wien aufgetaucht

Für vier Männer klickten in einem Wiener Hotel die Handschellen. Die mutmasslichen Hehler hatte Uhren und Schmuck aus «Pink Panther»-Überfällen bei sich. Das Diebesgut stammt aus einem Raubüberfall in Montreux, wie die Landespolizei Österreich mitteilte. Die Gesamtsumme der Ware beträgt rund 600’000 Euro, daneben trugen die Räuber 57’000 Euro Bargeld bei sich…..


10.02.2015
Juwelier-Warndienst

„Pink Panther“verkauften heiße Ware in Wien.

Sie sind schnell und professionell“, sagt Ewald Ebner vom Bundeskriminalamt. Das wusste man bereits über die geheimnisvolle kriminelle „Pink-Panther-Gruppierung“, die in den vergangenen Jahren Hunderte Juweliere in ganz Europa überfallen haben. Trotz Interpol-Konferenzen zum Thema und Ermittlungen am gesamten Kontinent war bisher vollkommen unklar, was mit der Beute der serbischen Banden nach den Coups eigentlich passiert. Von den erbeuteten wertvollen Uhren und Juwelen ist bis heute kaum etwas aufgetaucht. Deshalb ging man davon aus, dass die Pretiosen auf dem asiatischen und arabischen Schwarzmarkt versickern……


10.02.2015
Juwelier-Warndienst

Polizei schnappt mutmaßliche Räuber auf der Aachener Straße

Auf der Aachener Straße in Köln-Braunsfeld hat eine Spezialeinheit der Polizei am Dienstagvormittag mutmaßliche Räuber festgenommen. Sie sollen Ende Oktober 2014 einen Juwelier überfallen haben…..


10.02.2015
Juwelier-Warndienst

Vier „Pink-Panther“-Hehler in Wien gefasst

Großer Erfolg für das Bundes- und das Landeskriminalamt Wien: Für vier verdächtige israelische Hehler klickten in einem Wiener Hotel die Handschellen. Das Quartett hatte Uhren aus „Pink Panther“- Überfällen im Wert von 500.000 Euro bei sich……


07.02.2015
Juwelier-Warndienst

Brinkforth-Räuber muss sich vor Gericht verantworten

Marl/Essen/Recklinghausen Die Täter ziehen Schusswaffen, zertrümmern mit Vorschlaghämmern Panzerglasvitrinen. Sie raffen Schmuck zusammen und nehmen auf der Straße ein Auto unter Feuer, um an ein Fluchtfahrzeug zu kommen. Fast vier Jahre ist der Überfall auf das Marler Juweliergeschäft Brinkforth her, jetzt soll sich nach Informationen dieser Zeitung einer der mutmaßlichen Täter vor Gericht verantworten…..


05.02.2015
Juwelier-Warndienst

Juwelendiebe bestechen Wachmann mit Whisky

Mumbai – Einbrecher haben den Wachmann eines Juweliergeschäfts in Indien erfolgreich mit einem großen Glas Whisky bestochen.

Die Gang habe Schmuck im Wert von rund 24 000 Euro erbeutet, berichtete die indische Zeitung „Mid-Day“ am Donnerstag unter Berufung auf die Polizei. Die vier Einbrecher hätten von der Kabine des Wachmanns in Mumbai aus die Wand zum angrenzenden Geschäft durchbrochen. Um dabei wegzuschauen, habe der Wachmann nur nach einem Viertelliter Whisky gefragt.


03.02.2015
Juwelier-Warndienst

Überfälle auf Pariser Luxusjuwelier: Prozess um Jahrhundert-Coup

Paris – Vor dem Pariser Schwurgericht müssen sich acht Männer wegen der beiden Überfälle auf den Pariser Luxusjuwelier Harry Winston verantworten. Ihnen drohen Strafen zwischen 30 Jahren Haft und lebenslänglich. Die Beute von insgesamt mehr als hundert Millionen Euro ist eine der größten bei Juwelendiebstählen weltweit.


02.02.2015
Risk Prevention & Consulting

Die Maschen der organisierten Einbrecher-Banden in Berlin

Sie tarnen sich als Handwerker und Verteiler von Werbebroschüren. Und auch die Ausrüstung der Banden wird immer besser: Sogar Wärmebildkameras werden bei den Beutezügen verwendet.


02.02.2015
Risk Prevention & Consulting

Rumänien wird von Welle an Korruptionsfällen erschüttert

Rumänien wird derzeit von einer Welle von Festnahmen prominenter öffentlicher Figuren erschüttert. Zwei Ex-Minister, eine ehemalige leitende Staatsanwältin und mehrere bekannte Geschäftsleute landeten allein in der vergangenen Woche hinter Gitter – in den Verfahren geht es um Schmiergelder in Millionenhöhe, Geldwäsche, illegale Rückerstattungen und Einflussnahme auf Justizverfahren.


02.02.2015
Risk Prevention & Consulting

GPS-Tracking, Mustererkennung, Data Mining, Vorhersagesoftware: Europol bekommt 12,5 Millionen Euro für IT-Arsenal

In seinem kürzlich veröffentlichten Arbeitsprogramm für 2015 kündigt die Polizeiagentur Europol die Einführung eines ganzen Arsenals neuer Analysesoftware an. Die Rede ist von “fortgeschrittenen Werkzeugen für Datenverarbeitung, aufklärungsbasierte Analyse, darunter auch strategische Analyse und Analyse offener Quellen”.


SILATEC INFORMS:
AD / WERBUNG
Sicherheitsexperte reagiert auf Juwelier Einbrüche! - bescheuert bis tragisch:
Einbruch-fails: Sicherheitsexperte reagiert auf Diamantenraub