logo

 

Meldungen (de)

Oder wählen Sie die Sprache der Berichte aus:

 

21.04.2020
Juwelier-Warndienst

Mafia schickt Schmuck-Räuber nach OWL

Zwei mutmaßliche Mitglieder der italienischen Mafia sollen für diverse Einbrüche bei Juwelieren in Herford, Bielefeld und dem Kreis Lippe verantwortlich sein. Das Landgericht in Bielefeld verhandelt ab Dienstag (21.04.2020) gegen die beiden. …


21.04.2020
Juwelier-Warndienst

Räuber-Duo droht in Braunschweig mit Pistole

Kaum davor gewarnt – schon ist es genau so passiert! … Beide Täter trugen einen Mundschutz und helle Einweghandschuhe….
Braunschweig. Zwei Männer haben am Montagabend in den Schloss-Arkaden einen Mann in einem Juweliergeschäft mit einer Pistole bedroht.


17.04.2020
Juwelier-Warndienst

Anklage nach bewaffnetem Raubüberfall erhoben

Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in der Frankfurter Innenstadt hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 38 Jahre alten Mann erhoben. Ihm werde in Kürze vor dem Landgericht Frankfurt schwere räuberische Erpressung zur Last gelegt, sagte Oberstaatsanwältin Nadja Niesen am Freitag. Aufgrund von DNA-Spuren und Videoaufzeichnungen habe der Mann als mutmaßlicher Täter identifiziert werden können. Der Wert des erbeuteten Schmucks betrug rund 25 000 Euro….


17.04.2020
Juwelier-Warndienst

Schaufenster ohne Inhalte – Rolexkrise? Leere Luxusboutiquen in der Maximilianstraße

Die „Großen“ machen es richtig und den „Kleinen“ wieder vor! Tätern in dieser Situation keinen Anreiz für einen Einbruch bieten!
München – Wer Zerstreuung an der frischen Luft sucht und das allseits beliebte Spiel „Wer findet das teuerste Teil in den Schaufenstern der Maximilianstraße“ spielen will, findet (fast) nichts. Doch nicht nur die Schaufenster sind ausgeräumt, auch die Läden sind leer, alle Edelfummel, Protzuhren und Schmuckstücke sind ausgeräumt…..


16.04.2020
Juwelier-Warndienst

Überfall auf Goldschmiede – Das Urteil ist nun rechtskräftig

Halle (Saale) – Wie das Landgericht am Donnerstag mitteilte, ist die Verurteilung eines im Dezember 1972 geborenen Mannes wegen Überfalls auf eine Goldschmiede in Halle rechtskräftig. Die 5. Strafkammer des Landgerichts Halle hatte den Angeklagten mit Urteil vom 08.11.2019 wegen schweren Raubes zu einer Freiheitsstrafe von 6 Jahren und 9 Monatenverurteilt….


14.04.2020
Juwelier-Warndienst

Nachbarn verhindern Einbruch bei Juwelier in Rheinbach

Rheinbach. Juwelendiebe haben in der Nacht von Montag auf Dienstag versucht, ein Juweliergeschäft in Rheinbach auszurauben. Um die Scheibe des Geschäftes zu zerstören und die Ware zu stehlen, griffen die drei Männer zu einer ungewöhnlichen Methode. …


07.04.2020
Juwelier-Warndienst

In Köln vor Gericht – Ist Nennad J. der Kopf einer brutalen Räuberbande?

Köln – Nennad J. (47) ist ein weitgereister Mann. Der gebürtige Montenegrer lebte jahrelang in Creteil, einem Vorort von Paris, bei freier Kost und Logis. Danach verbrachte er anschließend sechs Jahre in Monaco – unter identischen Bedingungen. Demnächst steht ebenfalls ein längerer Aufenthalt in der Schweiz an, vorerst bleibt er allerdings zwangsweise in Deutschland….


06.04.2020
Risk Prevention & Consulting

Anzahl der polizeilich erfassten Raubüberfälle auf Geldinstitute in Deutschland von 2001 bis 2019

Die Statistik zeigt die Anzahl der polizeilich erfassten Fälle von Raubüberfällen auf Geldinstitute in Deutschland in den Jahren von 2001 bis 2019. Im Jahr 2019 wurden 87 Fälle von Raubüberfällen auf Geldinstitute in Deutschland polizeilich erfasst.


06.04.2020
Risk Prevention & Consulting

Schussabgabe bei Banküberfall in Wien: Täter flüchtig

Am Freitagvormittag schoss ein Bankräuber am Rennbahnweg in Wien auf eine Frau. Sie wurde schwer verletzt, der Verdächtige ist flüchtig. Bei einem Überfall auf eine BAWAG-Filiale am Rennbahnweg 40 in Wien-Donaustadt hat der Täter am Freitagvormittag gegen 10.40 Uhr einen scharfen Schuss abgegeben und eine Frau schwer verletzt, berichtete Polizeisprecher Paul Eidenberger.


02.04.2020
Juwelier-Warndienst

13 Jahre nach Kölner Überfall – „Pink-Panther“-Mitglied vor Gericht

Köln – Fast 13 Jahre ist es her, da sollen Mitglieder der international tätigen Juwelenräuberbande „Pink Panther“ einen Kölner Juwelier überfallen haben. Ab Dienstag wird nun einem dem mutmaßlichen Täter (47) vor dem Landgericht wegen schweren Raubes der Prozess gemacht….


Never install this glass in your shop window!
AD / WERBUNG