logo

 

Willkommen bei der Crime Prevention Alliance Europe.

Oder wählen Sie die Sprache der Berichte aus:

 

27.04.2021
Juwelier-Warndienst

Prozessbeginn gegen 38-Jährigen nach Juwelierraub in Celle

Lüneburg (dpa/lni) – Acht Monate nach dem Überfall mit zwei Toten auf ein Juwelier- und Antiquitätengeschäft in Celle beginnt der Prozess gegen einen 38-Jährigen vor dem Lüneburger Landgericht. Von Dienstag (4. Mai, 9.30 Uhr) an verhandelt die 11. große Strafkammer wegen gemeinschaftlich begangenen versuchten schweren Raubes. Die Staatsanwaltschaft legt dem Angeklagten zur Last, sich gemeinsam mit seinem Bruder und einem weiteren Beteiligten verabredet zu haben. Er soll mit dem Bruder am 14. September von Waltrop im Ruhrgebiet losgefahren sein, unterwegs den Dritten aufgenommen und beide in Celle abgesetzt haben. Der Bruder habe den Dritten in einem Rollstuhl durch die Innenstadt geschoben….


25.04.2021
Juwelier-Warndienst

Düsseldorf Stadtmitte: Diebe auf frischer Tat bei Juweliereinbruch ertappt

Am frühen Samstagmorgen (24.4.) wurden zwei Männer auf frischer Tat dabei ertappt, wie sie in ein Juweliergeschäft an der Berliner Allee einbrachen. Sie konnten auf ihrer spektakulären Flucht gestellt werden. Dabei wurde ein Streifenwagen gerammt und zwei Einsatzkräfte verletzt. Ein Komplize des Duos wurde später in einem Hotel festgenommen. Alle drei werden am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittler gehen von einer europaweit agierenden Einbrecherbande aus…..


23.04.2021
Juwelier-Warndienst

Tatvideo zum Blitz-Einbruch mit PKW in Leipzig

TATVIDEO


22.04.2021
Juwelier-Warndienst

Millionenschaden nach Einbruch in Leipziger Juwelierladen

Leipzig (dpa/sn) – Bei dem spektakulären Einbruch bei einem Leipziger Juwelier zu Wochenbeginn sind Waren im Millionenwert gestohlen worden. Die Polizei ermittelt wegen Verdachts auf schweren Bandendiebstahl. Nach derzeitigem Stand hätten mehrere unbekannte maskierte Tatverdächtige zielgerichtet und vorbereitet gehandelt, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Zudem fanden die Ermittler das als gestohlen gemeldete Fluchtfahrzeug. ….


22.04.2021
Juwelier-Warndienst

Sie wollte gefälschten Schmuck verkaufen: 33-Jährige muss in Haft

Eine Frau wollte einem Juwelier in der Augsburger Innenstadt eine Goldkette verkaufen. Der Schmuck sah echt aus, doch dann machte der Mitarbeiter einen Test…
…. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Augsburg hat das Amtsgericht Augsburg gegen die 33-Jährige einen Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des versuchten Betrugs und der Urkundenfälschung erlassen und in Vollzug gesetzt. Die Beschuldigte sitzt seitdem in der Justizvollzugsanstalt Aichach….


22.04.2021
Juwelier-Warndienst

300 Polizisten im Einsatz: Große Juwelenräuber-Bande gefasst

Eine Bande mutmaßlicher Juwelenräuber ist von der Berliner Polizei gefasst worden. Die Kriminalpolizei und Spezialeinsatzkommandos (SEK) durchsuchten am Donnerstagmorgen 27 Wohnungen und andere Räume in Berlin, Brandenburg und Niedersachsen, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Drei Männer im Alter von 35, 38 und 51 Jahren wurden verhaftet, neun weitere Männer stehen unter Verdacht. …


22.04.2021
SiConcept

Testreport

Dieser Testreport wird in wenigen Minuten wieder entfernt.


20.04.2021
Juwelier-Warndienst

BGH bestätigt Mord-​Urteil gegen Edelsteinhändler

Knapp zwei Jahre nach dem Mord an einem Schmuckhändler in Pforzheim ist der Täter rechtskräftig zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Revision des Mannes wurde verworfen, wie die obersten Strafrichter des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe am Dienstag mitteilten (Az.: 1 StR 69/21)….


20.04.2021
Juwelier-Warndienst

SPEKTAKULÄRER COUP IN LEIPZIG Diebe rammen mit Auto in Juwelierladen

Leipzig – Spektakulärer Juwelenraub in der Leipziger Innenstadt: Ein Skoda fuhr in der Nacht durch die Fußgängerzone ins Schaufenster eines Juweliers. Die Insassen plünderten im Anschluss die Auslagen!…..


15.04.2021
JUWON

Hagenaar aangehouden voor ramkraak bij juwelier Wateringen

De politie heeft woensdagochtend 14 april een 25-jarige Hagenaar aangehouden voor de ramkraak op een juwelier in Wateringen, afgelopen oktober. De ramkraak zorgde op woensdag 14 oktober 2020 voor veel schade in en aan het pand in de Herenstraat. Rond 03.00 uur werd het rolluik kapotgemaakt, waarna ook de toegangsdeur het begaf. De criminelen namen binnen een groot aantal sieraden mee. De man uit Den Haag wordt morgen voorgeleid voor de rechter-commissaris. Die zal zich verder buigen over het voorarrest.

Bron: www.nos.nl

 


Never install this glass in your shop window!
AD / WERBUNG