logo

 

Welcome to the Crime Prevention Alliance Europe.

Or filter by language:

 

14.08.2019
Juwelier-Warndienst

Juwelier-Einbruch mit Axt vor Gericht

Vorbestrafter Ungar mit Einreiseverbot soll bei Juwelier eingebrochen sein. Vertagt, da Überwachungsvideo ausgewertet wird. ….


14.08.2019
Juwelier-Warndienst

Freisprüche im Goldtransporter-Prozess

Weil der Hauptbelastungszeuge die Aussage verweigert, kommen die beiden Angeklagten frei. Ihnen war vorgeworfen worden, im Jahr 2015 einen Goldtransporter überfallen und angezündet zu haben….


14.08.2019
Juwelier-Warndienst

Falscher Scheich narrt Hamburger Luxuskaufhaus

Ein angeblicher Milliardär präsentiert minderjährige Ehefrauen, lässt sich den Rücken kratzen und auf Händen tragen. Mitarbeiter eines Hamburger Luxuskaufhauses schöpfen keinen Verdacht. Videoaufnahmen des Streiches zeigen unglaubliche Szenen…..


13.08.2019
Juwelier-Warndienst

Nach brutalem Juwelier-Überfall: Angeklagter weist Schuld von sich – Aus mehreren Gründen

…Unter Polizeischutz begann in Essen heute der Prozess gegen einen weiteren mutmaßlichen Täter der sogenannten Pink-Panther-Bande. Der Angeklagte (31) soll 2011 am Überfall auf das Juweliergeschäft Brinkforth in Hüls beteiligt gewesen sein. Zum Auftakt bestritt er den Vorwurf. Der Angeklagte wurde von Spanien ausgeliefert, wo er bereits wegen eines anderen Überfalls zu sechs Jahren Haft verurteilt wurde. Einen Teil der Strafe saß er bereits ab….


13.08.2019
Juwelier-Warndienst

Colombian National Sentenced To Prison After Extradition To Pittsburgh On Jewel Robbery

PITTSBURGH (KDKA)–A Colombian national who’s allegedly part of a theft ring targeting traveling jewelry salesmen has been sentenced to prison after being extradited to Pittsburgh.Oscar Javier Rodriguez Roa, 36, of Bogota, Columbia was sentenced to 33 months in prison by federal judge Donetta W. Ambrose….


13.08.2019
Juwelier-Warndienst

Zwei Jahre auf Bewährung – Leverkusener Betrüger entgeht Gefängnisstrafe

Leverkusen/Köln – ….Das Urteil: Zwei Jahre Haft auf Bewährung wegen Computerbetrugs. Marvin L. hatte mit gestohlenen Kreditkartennummern Bahn-, Flug- und Konzerttickets sowie Kleidung und Schmuck gekauft. Er selbst sagte aus, das nie aufgrund von Profitgier gemacht zu haben. Er habe seinen Freunden und Bekannten, denen er viele Tickets schenkte, lediglich helfen wollen. In den wenigsten Fällen hätte er Geld bekommen, dann auch nur maximal 20 Euro….


12.08.2019
Risk Prevention & Consulting

Rapina in oreficeria, quattro arresti a Milano: la mente era una professionista dei gioielli

Quattro presunti rapinatori sono stati arrestati, dalla polizia con l’accusa di aver rapinato un gioielliere il 7 giugno scorso. I quattro avrebbero messo a segno la rapina nell’attività commerciale in via Santa Maria Fulcorina, tra Duomo e Cordusio, a Milano. Le indagini che hanno portato ai quattro arresti sono state svolte dal Commissariato Centro. Gli arrestati sono una donna di 46 anni, considerata la mente del gruppo, e tre uomini di 53; 46 e 33 anni.


12.08.2019
Risk Prevention & Consulting

Colpo grosso in gioielleria di via Monte Napoleone a Milano: sparito bracciale da 89mila euro

Colpo grosso in una gioielleria di via Monte Napoleone, a Milano. Nei giorni scorsi, qualcuno, forse spacciandosi per un cliente e fingendo di voler fare acquisti, è riuscito a fare sparire un braccialetto in oro rosa del valore di 89 mila euro.


12.08.2019
Risk Prevention & Consulting

Even when you’re the second-richest person in the country, life can still pose its extreme challenges. Johann Rupert has learned that the hard way this week, after a warehouse belonging to his Richemont Luxury Goods company was the target of a daring jewellery raid. As reported by the Sunday Times, a case of business robbery was under investigation at the Rivonia-based facility. It’s understood that multiple robbers turned up to the property on Friday night, which is responsible for the global distribution of luxury Richemont jewellery: Rupert has made his name as a luxury watch manufacturer, too


12.08.2019
Risk Prevention & Consulting

Ces célèbres fugitifs : le mystérieux Toni Musulin

Dans la vie de Toni Musulin , il y a un trou de onze jours. Onze jours au cours desquels personne ne sait ce que ce convoyeur et employé pas vraiment modèle a fait, et où il s’est rendu précisément. Dans la caisse de Loomis aussi, il y a un trou, et pas des moindres. La société de transport de fonds s’est fait voler 11,6 millions d’euros… Et impossible de remettre la main sur la totalité du butin.